„𝑴𝒊𝒕 𝑳𝒊𝒆𝒃𝒆 backen 𝒊𝒔𝒕 𝑵𝒂𝒉𝒓𝒖𝒏𝒈 𝒇𝒖̈𝒓 𝒅𝒊𝒆 𝑺𝒆𝒆𝒍𝒆.“

Wenn es schnell gehen muss, dann backe ich gerne diese Cupcakes, das Frostig ist ein Traaaaaaum 😀 ist Bombenfest und gelingt immer. 

Karamell-Muffin Foto
Leckere Karamell-Muffins. Foto: Sara Babouu

Karamell-Muffin

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde

Zutaten

  • 100 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln (Haselnüsse)
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Milch
  • 50 g Buttermilch

Für die Creme:

  • 250 g Mascarpone
  • 200 Sahne
  • 3 Sahnesteif
  • 1 EL Sahnecreme
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Karamell
  • 2 TL Nutella

Anleitungen 

  • Die Butter mit dem Zucker, der Prise Salz und der Vanille cremig rühren. Die Eier nacheinander einrühren. Währenddessen die trockenen Zutaten mischen und sieben. In zwei Portionen die trocknen Zutaten und die Milch/ Buttermilch kurz in die Masse einrühren.
  • Karamell zum Schluss unterheben.
  • Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen, den Teig mit einem Löffel füllen (zu etwa zwei Dritteln) und bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen.

Für die Creme:

  • Die gekühlten Zutaten miteinander verrühren, bis es eine schöne cremige und feste Masse wird.
Gericht: Cupcakes, Dessert
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: cake, dessert

 

Hast du dieses Rezept nachgebacken?

Schön. Lass mich wissen, wie es dir gefallen hat. Tagge @sara_babou auf Instagram und kennzeichne es mit #sarasbackshop.