Ich habe bereits viele Apfelkuchen ausprobiert und dieses Rezept ist eins meiner Lieblingsrezepte. Der Teig wird schnell zubereitet und ist nach dem Backen sehr saftig. 

Man kann das Rezept natürlich auch auf dem Blech backen statt die Springform. 

Saftiger Apfelkuchen: Shane Doe.

Probiere das Rezept aus =) du wirst es lieben <3 


Apfelkuchen

Zutaten

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 100 ml Milch
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 5 Äpfel (mittelgroß)
  • Zimt
  • 300 g Aprikosenmarmelade

Anleitungen 

  • Die Äpfel schälen und in dünne Spalten schneiden.
  • Eine 26er Springform mit etwas Butter einfetten.
  • Eier und Zucker schaumig schlagen und den Zimt dazugeben.
  • Butter und Milch in einem Topf zum Kochen bringen und heiß zu der Teig-Maße geben.
  • Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und unterheben und in die Springform verteilen.
  • Die geschälten Äpfel auf den Kuchen legen.
  • Den Kuchen 25-30 Minuten backen
  • Marmelade kurz erwärmen (sollte flüssig sein) und den Kuchen damit bestreichen.
Autor: Sara Babou

 

Hast du dieses Rezept nachgebacken?

Schön. Lass mich wissen, wie es dir gefallen hat. Tagge @sara_babou auf Instagram und kennzeichne es mit #sarasbackshop.